April 2018

MARTIN REICHMANN

Es klingt fast schon paradox wenn Martin Reichmann, gebürtiger Hochheimer, über die Liebe zur Musik spricht – Denn als Kind, verrät uns der Künstler, hatte er nichts mit Musik zu tun, es sei denn seine Eltern verfrachteten ihn mit Gutenachtlieder ins Land der Träume.

Seinen Weg schlug er gemeinsam mit seinem besten Freund ein, den er seit der ersten Klasse kennt. Damals mit noch riemengetrieben Schallplattenspielern, wühlte sich Martin Reichmann durch verschiedenen Genres:
Reggae zum Chillen aber auch der Anfang der 2000er Jahre gehypte Trance hatte es ihm angetan.

Doch letztendlich hat er seine zu Hause in der Techno- und House-Community gefunden, speziell „Minimal“ ist seine Welt. Seine Inspiration hierfür findet er nach wie vor in Vinyl. Für die Selektion seiner Tracks, hält er sich gerne vor Augen oder sollten wir sagen im Ohr, dass seine Mixe für Liebe, Harmonie & Frieden sorgen sollen. Kurz gesagt MINIMAL – MAXIMAL LIEBE

In diesem Sinne „Peace“ and check out Martin Reichmann

Read more →